Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen
 

Männerchor Braunichswalde

Männerchor Braunichswalde

 

Sonntag, 9. August 1998 - Es war ein herrlicher sonniger Nachmittag, an dem sich auf Einladung Günter Martin, Manfred Bauer, Horst Kaufmann, Günter Persike und Karl Thümmler um 17.00 Uhr im Braunichswalder „Bierstüb´l“ trafen. Nach kurzer Diskussion waren sie sich einig:

Wir gründen einen Männerchor.

 

Erste Chorprobe war dann am 2. Oktober 1998. Manfred Bauer war es gelungen, einen erfahrenen Chorleiter zu gewinnen. Günter Neumann, langjähriger Leiter des Bergarbeiterchors (Volkskunstkollektiv der Oberstufe) nahm sich uns an.

Der erste öffentliche Auftritt war schon am 12. Dezember 1998 bei der Festveranstaltung der FFW Braunichswalde. Am 2. Oktober 1999 feierten wir unser einjähriges Bestehen mit vielen Gästen. Im Juni 2000 beim Wertungssingen im Berufsförderungswerk Seelingstädt erhielt der Männerchor das Prädikat "gut ".

Anknüpfend an diesen Erfolg bauten wir unser Programm aus. Ab 2002 bereichert die Solistin Beata Jänsch unsere Auftritte.

Zu diesem Zeitpunkt zählte der Chor 19 Mitglieder. Im August 2003 gestalteten wir das Dorffest mit und das 70-jähriges Bestehen der FFW Braunichswalde. Dies war gleichzeitig eine gute Vorbereitung für unser Chorjubiläum 5 Jahre Männerchor im September 2003.

Bis Ende 2005 leitete Günter Neumann den Chor. Sein Amt als Chorleiter übergab er dann aus gesundheitlichen Gründen 2006 an Holger Teichert, damals Musikstudent aus Weimar. Mit ihm bereiteten wir uns auf Chorauftritte bei der BUGA 2007 vor.

Das Jahr 2007 war erfüllt von zahlreichen Auftritten, z. B. Teilnahme bei Konzerten auf der BUGA, Unterstützung des Kantatechors bei der Aufführung der Kantate von Klaus Heinzmann und der 700-Jahrfeier Braunichswalde. Danach wurde es wieder etwas ruhiger. In Zusammenarbeit mit dem Thüringer Sängerbund nahmen wir auch am Thüringentag 2009 in Greiz teil.

Unser Hauptziel in dieser Zeit war es, neue Mitglieder zu gewinnen. Durch öffentliche Chorproben gelang es uns, noch einige Sangesfreudige für den Chor zu begeistern. Über 50 % der Chormitglieder sind aus anderen Gemeinden.

Im November 2011 war es unser großes Ziel, wieder einmal an einem Wertungssingen teilzunehmen. Die Vorbereitung war intensiv und der Erfolg groß - beim „Daniel-Elster-Chorwettbewerb“ in Gera erreichten wir Platz 3.

Zum festen Bestandteil unseres Chorlebens gehört bis heute die Zusammenarbeit mit dem Kirchenchor Braunichswalde / Vogelgesang, die Umrahmung von Jubiläen mit Gesang und die Ausgestaltung der Höhepunkte in der Gemeinde, z. B. Pyramidenfest, Jahresrückblick, Chorkonzerte.

 

Zurzeit zählt der Männerchor 18 aktive Sänger. Im Oktober 2013 wollen wir unser 15-jähriges Chorjubiläum feiern. Wir würden uns freuen, wenn wir bis dahin noch einige neue Sänger jeden Alters gewinnen könnten.

Männerchor Braunichswalde